2016 Château de la Negly 'L'Ancely' - La Clape


2016 Château de la Negly 'L'Ancely' - La Clape

Auf Lager

69,90 / Flasche(n)
Preis / 0,75 l Fl. inkl. MwSt., zzgl.Versand
1 l = 93,20 €

Flasche(n)
1 l = 93,20 €

70% Mourvèdre, 20% Grenache, 10% Syrah - 20 Monate Fassausbau - Handlese und Selektion - 93-95 Pkt Wine Advocate - Erträge << 20 hl/ha

L'Ancely ist sehr konzentriert und kräftig aber zugleich auch harmonisch und elegant, wie sich das für einen großen Wein gehört.  Bei Mourvèdre-lastigen Weinen bestimmt der Reifegrad des Lesegutes den Charakter des Weine.  Wenn es nicht reif genug war zeigt er bittere, harte Tannine und etwas zu reif und er geht in die Richtung von Pflaumenmarmelade.  Bei dem Ancely wurde der Reifegrad perfekt getroffen und er zeigt eine tiefe, samtige Eleganz mit Noten von Blaubeeren, Pflaumen und Kola mit einer feinen Würze im Hintergrund.  Wenn man Ihn dekantiert lässt sich der Ancely jetzt schon gut trinken.  Man kann ihn auch noch für einige Jahre in den Keller legen.

Um die Webseite des Winzers zu besuchen, klicken Sie bitte auf folgenden Link:   https://www.lanegly.com/en/

Weitere Produktinformationen

Allergene: Sulfite
Alkohol 15,5%
Das Weingut Die Familie Paux-Rousset erwarb das Weingut Château de la Négly in 1992 und hat es den allerhöchsten Qualitätsstandards verschrieben. Auch in den kleinsten Details wird auf Qualität geachtet und das Weingut zählt heute zu den besten in Südfrankreich. Der Wine Advocate (Robert Parker) hat es schon als das beste Weingut im Languedoc bezeichnet. Es werden auch Spitzenweine auf Weltklasse-Niveau gemacht aber das Hauptziel ist sehr hohe Qualität zu vernünftigen Preisen zu liefern. In allen Kategorien gehören die Weine zu denen mit dem besten Preis-/Leistungs-Verhältnis. Über die Jahre wurden auch die Domaine de la Negly und die Domaine de Boède in das Weingut eingegliedert.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Weine im Sortiment, Frankreich, Raritäten