Drucken

Laurent Miquel

Laurent Miquel

logo

cazal-viel-Ausschnitt
 

Hinter dem Namen Laurent Miquel verbirgt sich eine lange Geschichte des Weinbaus und einige Weingüter mit einer Rebfläche von ca. 180 Hektar, die sich über verschiedene Apellationen im Languedoc-Roussillon erstrecken.

Schon die Römer bauten Wein an in der Gegend um Cazal Viel an.  In 1791 kaufte die Familie Miquel dann das Weingut Cazal Viel.  In 1970 erkannte Henri Miquel (Laurents Vater) das große Potential des Syrah auf den kargen Böden des Weinguts und begann die weniger edlen Rebsorten zu ersetzten.  Dies brachte ihm den Spitznamen „Mr. Syrah“ ein.  In 1980 wurde der erste Jahrgang unter dem Namen Cazal Viel vermarktet und die moderne Erfolgsgeschichte begann.  In 1992 kam dann eine weiter edle Rebsorte, der Viognier, hinzu.  Bis heute bilden diese Rebsorten den Grundstock des Erfolges und des ausgezeichneten Rufes des Weinguts.  Henri Miquel war einer der ersten Winzer in der Region der auf Qualität anstatt Quantität setzte und die Weine unter dem Namen des Weinguts vermarktete.  Dank des Erfolgs dieser Weine konnten dann weitere Rebflächen hauptsächlich in den Apellationen Faugéres und Corbiéres hinzugekauft werden.

Laurent Miquel, der jetzige Leiter des Unternehmens, kelterte seinen ersten Jahrgang in 1996 und ist der Qualität und dem umweltverträglichen Weinbau verschrieben.  Einige der Weine sind von ECOCERT zertifiziert.

Die Weine von Laurent Miquel kann man in verschiede Qualitätsstufen unterteilen.  In allen Kategorien gehören sie zu den besten und interessantesten aus dem Languedoc-Roussillon und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Wir führen folgende Weine von Laurent Miquel:

Laurent Miquel Pere et Fils:  Die Weine in dieser Schiene sind als jung zu trinkende „Alltagsweine“ für anspruchsvollere Weintrinker konzipiert.  Lassen Sie sich nicht vom dem Preis oder dem Begriff „Alltagweine" täuschen;  auch diese Weine besitzen Charakter, Tiefe, und Finesse.

2016 Laurent Miquel Pére et Fils Sauvignon Blanc - IGP Pays d'Oc        € 6,80

2014 Laurent Miquel Pere et Fils Cabernet-Syrah - IGP Pays d'Oc         € 6,80

2014 Laurent Miquel Pere et Fils Syrah-Grenache - IGP Pays d'Oc         € 6,80

Über den "Alltagweinen" kommt eine Serie von Weinen bei denen die Gebiets- und Sortentypischen Eigenschaften hervorgehoben werden.

2015 Laurent Miquel Albarino - IGP Pays D’Aude                                  €  11,90

2011 Laurent Miquel L'Artisan - St. Chinian                                            € 10,50

An der Spitze der Qualitätpyramide stehen die "Grande Cuvée" Weine bei denen die Erträge auf ein Minimum reduziert werden und auch sonst keine Mühe gescheut wird um ein Maximum an Qualität zu erreichen.  Sie gehören zu den besten Weinen des Languedocs.  In 2014 und 2016 wurde der Viognier Veritè zum besten Weißwein des Languedocs gekührt.

2014 Laurent Miquel Viognier 'Verité' - IGP Pays d'Oc                          € 18,90

2006/08 Laurent Miquel 'Bardou' - St. Chinian                                ab  € 14,90

2005/11 Laurent Miquel 'Larmes des Fées' - St. Chinian                 ab  € 32,00

Der Link zu der Laurent Miquel Website:  http://www.laurent-miquel.com/